Aktuelle Heizölpreise 2018 vergleichen und sparen!

Liter
  • Sichere Abwicklung
  • Unabhangig & Neutral!
  • Flexible Bezahlung
  • Kostenlose Beratung

Bestimmen Sie den passenden Heizöl Preis

Bestimmen Sie den passenden Heizöl Preis
Nicht selten bestimmt der Preis für Heizöl das Leben der Verbraucher. Denn diese müssen sich nach ihm richten. Steigt der Preis, müssen Verbraucher die Mehrkosten in Kauf nehmen, wenn sie trotzdem Heizöl kaufen wollen oder sie verschieben den Kauf. Vor allem in Abhängigkeit zu den fallenden Außentemperaturen steigen die Kosten für den Rohstoff deutlich an. Dies hängt mit der wachsenden Nachfrage zusammen.

Je kälter es wird, desto mehr Heizöl wird benötigt. Denn nicht nur die Privatkunden sondern auch Unternehmen und sogar Staaten benötigen Heizöl. Es empfiehlt sich deshalb, vor allem in den warmen Monaten auf einen fallenden Heizöl Preis zu warten und erst dann die Bestellung zu machen, wenn der Preis den eigenen Vorstellungen entspricht.

Aber wie setzt sich der Heizölpreis zusammen?


Die sogenannte Preisbildung wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst. Zum einen wirkt sich der Rohölpreis entscheidend aus. Steigt dieser an, ist aller Wahrscheinlichkeit nach mit einem steigenden Preis für Heizöl zu rechnen. Das bedeutet aber zugleich, dass bei fallenden Rohölpreisen die Heiznotierungen ebenfalls sinken. Zum anderen wirken sich Angebot und Nachfrage auf die Preisgestaltung aus. Steigt die Nachfrage und nimmt demzufolge das Angebot ab, steigen die Kosten für den Rohstoff. Ein selten genannter und dennoch wichtiger Punkt ist der Einfluss der geopolitischen Fragen. Dazu gehören unter anderem die Auslastung von Förder- und Verarbeitungskapazitäten.

Zudem setzt sich der Heizöl Preis aus verschiedenen Bestandteilen zusammen. Mit 45 Prozent schlägt der Produktpreis zu Buche. Weitere 6,1 Prozent macht die Mineralölsteuer aus. Mit 10,7 Prozent werden die Mehrwertsteuer und mit 5,2 Prozent ein weiterer Deckungsbeitrag draufgeschlagen.

Von einem günstigen Preis profitieren


Mit dem kostenlosen und unverbindlichen Heizölrechner haben Sie die Möglichkeit, von günstigen Preisen zu profitieren. In Zusammenarbeit mit unserem zuverlässigen Partner findet der Rechner den aktuell günstigsten Heizölpreis aus einer Datenbank mit verschiedenen Anbietern heraus. Sie geben dazu bitte nur die gewünschte Liefermenge, Ihre Postleitzahl, die Anzahl der Lieferstellen und die Heizölsorte an. Bedenken Sie bitte auch, dass Sie durch Sammelbestellungen und ausreichend hohe Liefermengen den Heizöl Preis drücken können.

Nachdem der Vergleich den günstigsten Heizölpreis gefunden hat, können Sie auf bestellen gehen und werden an unseren Partner weitergeleitet. Die Bestellung wird dadurch aber noch nicht ausgelöst. Sie erhalten weitere Informationen zu Ihrer möglichen Bestellung und können sich kostenlos registrieren, um die Bestellung aufzugeben. Anschließend erhalten Sie eine E-Mail mit den Kontaktdaten Ihres Lieferanten, damit Sie alles Weitere mit diesem absprechen können. Ihr Lieferant wird der Heizölanbieter, der den tagesaktuell günstigsten Heizöl Preis bietet.